Die Schulferien in Schleswig-Holstein im Überblick:

Schulferien 2021/2022

Herbstferien* 04.10.2021 – 16.10.2021
Weihnachtsferien 23.12.2021 – 08.01.2022
Osterferien 04.04.2022 – 16.04.2022
Himmelfahrt 27.05.2022 – 28.05.2022
Sommerferien* 04.07.2022 – 13.08.2022

Schulferien 2022/2023

Herbstferien* 10.10.2022 – 21.10.2022
Weihnachtsferien 23.12.2022 – 07.01.2023
Osterferien 06.04.2023 – 22.04.2023
Himmelfahrt 19.05.2023 – 20.05.2023
Sommerferien* 17.07.2023 – 26.08.2023

Schulferien 2023/2024

Herbstferien* 16.10.2023 – 27.10.2023
Weihnachtsferien 27.12.2023 – 06.01.2024
Osterferien 02.04.2024 – 19.04.2024
Himmelfahrt 10.05.2024 – 11.05.2024
Sommerferien* 22.07.2024 – 31.08.2024

* Auf den Inseln Sylt, Föhr, Amrum und Helgoland sowie auf den Halligen enden die Sommerferien jeweils eine Kalenderwoche früher, dafür beginnen die Herbstferien eine Woche früher.

Schulferien in Schleswig-Holstein

Schulferien gibt es in Deutschland und somit auch in Schleswig-Holstein deutlich häufiger, als in anderen Ländern. Neben Feiertagen und Wochenenden, beschloss die Kultusministerkonferenz, den Schülerinnen und Schülern 75 freie Tage im Jahr zu geben, um zu lernen, zu entspannen und sich zu erholen.

Kaum startet das Schuljahr mit den ersten Unterrichtswochen, können Schüler auch schon den ersten Ferientermin in ihren Kalender eintragen. In den Herbstferien im Oktober lassen sich noch einmal die letzten schönen Tage mit Familie oder Freunden beim Kahnfahren auf der Burger Au, im Steinzeitpark Albersdorf oder an der Schleusenmeile Brunsbüttel genießen. Denn schon bald schlägt das Wetter um, was das stetige Näherkommen der Weihnachtsferien zeigt. Weihnachtsmärkte in Ratzeburg, Schleswig, oder Glückstadt freuen sich über den Besuch der Holsteiner Schüler. Ohne Winterferien müssen die Schüler in diesem Bundesland bis zu den Frühjahrsferien warten. Über Zwei Wochen können sie über Ostern zu Hause bleiben. An Pfingsten gibt es statt einer ganzen Woche hier nur einen Tag frei. Aber auch dieser eignet sich wunderbar, die Sehenswürdigkeiten in Schleswig-Holstein zu besichtigen. Bei schlechtem Wetter bietet sich beispielsweise die Holsten-Therme in Kaltenkirchen an, bei gutem gibt es zahlreiche Waldlehr- und Erlebnispfade, die Kindern die Langeweile vertreiben. Nach ein paar Wochen kündigen sich dann auch schon die Sommerferien an, um all die Dinge zu machen, für die während des Schuljahres keine Zeit war.

FAQ
  Tutoria verändert sich und die Matching Plattform, wie ihr sie kennt, zieht um zu jetztnachhilfe.de. Das können und wollen wir nicht ohne euch machen. Deshalb wollen wir euch die Möglichkeit geben mit euren Profilen zu jetztnachhilfe.de umzuziehen. Dort könnt ihr wie gewohnt Nachhilfe anbieten und Schüler können euch kontaktieren. Allerdings bieten wir euch jetzt noch mehr auf euren Profilen, damit ihr noch besser Schüler finden könnt.
Auf euren Profilen könnt ihr jetzt:
  • angeben, wann ihr Zeit für Nachhilfe habt. Eure Schüler können so direkt sehen, ob es zeitlich bei euch passt!
  • mehr über euch erzählen! In eurem Profil haben wir zwei Stellen für euch geschaffen an denen ihr euch vorstellen könnt. Einmal gibt es die Kurzvorstellung, wo ihr euch in 300 Zeichen beschreiben könnt und dann eine ausführliche Beschreibung.
  • über jedes Fach, das ihr unterrichtet einen Text schreiben. Dort könnt ihr über eure Art Nachhilfe zu geben schreiben und genau erklären, warum ihr für dieses Fach qualifiziert seid. Zudem gibt es eine neue Box, in der ihr eure Stärken in dem Fach beschreiben könnt. Also welche Themen liegen euch besonders gut?
  • euren Bildungsweg genauer beschreiben und könnt so eure Qualifikationen besonders hervorheben.
  • Dokumente zur Verifikation hochladen
Dein Profil kannst du hier überarbeiten Profil Bearbeiten
  Alles funktioniert, wie ihr es schon gewohnt seid. Ihr müsst nichts mehr machend und werdet dann von Schülern oder deren Eltern kontaktiert, wenn diese Interesse haben, bei dir Nachhilfe zu nehmen. Wir haben einige neue Funktionen für euch, über die ihr unter der Frage Was passiert mit tutoria? Informiert werdet. Und natürlich auch per E-Mail.
  Ihr könnt weiterhin nach Nachhilfelehrern bei euch in der Nähe suchen und dabei nachfolgenden Kriterien suchen: Stadt, Klasse, Fach und zeitliche Verfügbarkeit. Wenn ihr einen Nachhilfelehrer gefunden habt, der euch interessiert, könnt ihr euch registrieren, um diesen Lehrer kontaktieren zu können. Wenn der Lehrer Zeit für euch hat und alles passt, könnt ihr mit der Nachhilfe starten. Wann und wo ihr euch trefft, und wie ihr die Bezahlung regeln möchtet, könnt ihr gemeinsam entscheiden.
Du kannst dein Profil unter folgendem Link löschen Profil Löschen
Dein Profil kannst du hier überarbeiten Profil Bearbeiten