Diese Website verwendet Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und interessenbezogene Anzeigen. Indem Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Weitere Informationen

Die KinderUni Hannover heißt Schüler jeder Schulform willkommen

Fünf Hochschulen in Hannover bieten jungen Schülern jeder Schulform von Oktober bis Februar einen Vorgeschmack auf das Leben und Arbeiten an einer Universität. Jede Veranstaltung dauert ca. 45 Minuten.

Image

Allgemeines

Seit dem Wintersemester 2003/04 wird die Kinderuni in Hannover gemeinsam von fünf Hochschulen organisiert: der Medizinischen Hochschule, der Leibniz Universität, der Hochschule Hannover, der Stiftung Tierärztliche Hochschule und der Hochschule für Musik, Theater und Medien. Unterstützt wird das Projekt außerdem von der niedersächsischen Ministerin für Wissenschaft und Kultur Dr. Gabriele Heinen-Kljajić. Die Professoren der verschiedenen Hochschulen geben den Kindern Antworten auf alltägliche Fragen, wie beispielsweise: „Wozu benötigen wir überhaupt zwei Augen?“ oder „Welche Sprache sprechen Musiker?“. Insgesamt wird ein großes Spektrum an Themengebieten und Fachbereichen abgedeckt. Es soll den jungen Zuhörern zeigen, dass Lernen Spaß macht und ihnen bereits frühzeitig einen Einblick in den Hochschulalltag gewähren. Die Kinderuni Hannover ist konzipiert für acht- bis zwölfjährige Jungen und Mädchen, unabhängig von deren Schulform.

Durchschnittlich 450 interessierte Schüler besuchen die Veranstaltungen. Jedes Wintersemester, von Oktober bis Februar, werden in regelmäßigen Abständen insgesamt fünf Termine angeboten. Über das Programm kann man sich auf der Internetseite der Kinderuni oder den Webseiten der verschiedenen Hochschulen informieren, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Veranstaltungsorte sind die großen Hörsäle der Hochschulen. Die Vorlesungsdauer beträgt meist 45 Minuten. Da die Sitzplätze im Hörsaal den Kindern vorbehalten sind, wird sie für die Eltern oder Geschwister in einem separaten Hörsaal übertragen. So können die Schüler die Vorlesung ohne Ablenkung verfolgen. Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist zudem kostenfrei. Zusätzlich bekommen die Kinder bei ihrem ersten Besuch einen Studierendenausweis, auf dem sie die Teilnahme an allen Veranstaltungen bescheinigen lassen können.

Kontakt

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (LUH)
Welfengarten 1
30167 Hannover
Tel.: +49 511 762-0

Hochschule Hannover (HsH)
Ricklinger Stadtweg 118
30459 Hannover
Tel.: +49 511 9296-0

Medizinische Hochschule Hannover (MHH)
Carl-Neuberg-Str. 1
30625 Hannover
Tel.: +49 511 532-0

Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH)
Emmichplatz 1
30175 Hannover
Tel.. +49 511 3100-281

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)
Bünteweg 2
30559 Hannover
Tel.: +49 511 953-60

Webseite: http://www.kinderuni-hannover.de


Zurück nach oben Zurück: Münster Vorwärts: Koblenz
'