KölnerKinderUniversität: Vorlesungen, Workshops und Projekte für die Kleinsten

Allgemeines

Seit 2003 richtet die „KölnerKinderUniversität“ Veranstaltungen für Kinder – in Köln auch Pänz genannt – aus. Diese sollen animieren, erlangtes Wissen an Freunde und Eltern zu übertragen sowie die eigene Begeisterung für Wissenschaft zu steigern. Dank des ehrenamtlichen Engagements der Dozenten und der Universitäts bzw. Hochschulverwaltung ist es möglich, eine Teilnahme der Kinder an den Veranstaltungen ohne Unkostenbeitrag zu gewährleisten.
Auch in diesem Jahr finden über das reine Vorlesungsangebot hinaus Workshops und Projekte statt, die die Kölner Hochschulen und Forschungseinrichtungen anbieten. Die Auswahl mit über 60 Veranstaltungen ist riesig. Fächerübergreifend werden erstmals 2015 einige Vorlesungen barrierefrei in Gebärdensprache begleitet.
Bevor die Veranstaltungen besucht werden können, muss das Anmeldeformular ausgefüllt werden. Es ist möglich, ein Kind bzw. kleinere Gruppen oder größere Gruppen ab acht Personen, wie Schulklassen, anzumelden. Dafür sollte auf das richtige Anmeldeformular geachtet werden. Für Vorlesungen ist es nicht unbedingt erforderlich, eine Anmeldung durchzuführen – hilft den Organisatoren aber bei einer besseren Planung. Zwingend notwendig ist eine von den Eltern unterzeichnete Anmeldung für die Workshops und Projekte, denn die Kapazitäten sind beschränkt.
Jedes angemeldete Kind hat die Möglichkeit ein Studienbuch zu erhalten. Dieses hilft beim Sammeln von Stempeln, die Kinder bei der Teilnahme an einer Vorlesung, an einem Projekt oder einem Workshop erhalten. Wer zehn Stempel im Studienbuch hat, bekommt sein Diplom überreicht. Daneben dient das Buch zum Anfertigen von Mitschriften aus der Vorlesung.

Über die Veranstaltungen hinaus gibt es einen ständigen Kölner Kinder-Uni-Rat. Dieser setzt sich aus Kinderuni-Diplomanten zusammen. Der Rat ist ein Feedbacksystem. Er gibt den Organisatoren Hilfestellungen, wie Angebote von Veranstaltungen – und die Art und Weise wie diese dargeboten werden – verbessert werden können.

Den aktuellen Veranstaltungsplan finden Sie auf der KinderUniKölnWebseite (http://www.kinderuni.uni-koeln.de/start.html?&L=0).

Kontakt

Bei Anfragen zum aktuellen Programm, zum Ablauf sowie Informationen für Sponsoren:

Astrid Costard

Leitung des KinderUni-Teams
50937 Köln

+49 (0) 221 470-2972
astrid.costard@uni-koeln.de

FAQ
  Tutoria verändert sich und die Matching Plattform, wie ihr sie kennt, zieht um zu jetztnachhilfe.de. Das können und wollen wir nicht ohne euch machen. Deshalb wollen wir euch die Möglichkeit geben mit euren Profilen zu jetztnachhilfe.de umzuziehen. Dort könnt ihr wie gewohnt Nachhilfe anbieten und Schüler können euch kontaktieren. Allerdings bieten wir euch jetzt noch mehr auf euren Profilen, damit ihr noch besser Schüler finden könnt.
Auf euren Profilen könnt ihr jetzt:
  • angeben, wann ihr Zeit für Nachhilfe habt. Eure Schüler können so direkt sehen, ob es zeitlich bei euch passt!
  • mehr über euch erzählen! In eurem Profil haben wir zwei Stellen für euch geschaffen an denen ihr euch vorstellen könnt. Einmal gibt es die Kurzvorstellung, wo ihr euch in 300 Zeichen beschreiben könnt und dann eine ausführliche Beschreibung.
  • über jedes Fach, das ihr unterrichtet einen Text schreiben. Dort könnt ihr über eure Art Nachhilfe zu geben schreiben und genau erklären, warum ihr für dieses Fach qualifiziert seid. Zudem gibt es eine neue Box, in der ihr eure Stärken in dem Fach beschreiben könnt. Also welche Themen liegen euch besonders gut?
  • euren Bildungsweg genauer beschreiben und könnt so eure Qualifikationen besonders hervorheben.
  • Dokumente zur Verifikation hochladen
Dein Profil kannst du hier überarbeiten Profil Bearbeiten
  Alles funktioniert, wie ihr es schon gewohnt seid. Ihr müsst nichts mehr machend und werdet dann von Schülern oder deren Eltern kontaktiert, wenn diese Interesse haben, bei dir Nachhilfe zu nehmen. Wir haben einige neue Funktionen für euch, über die ihr unter der Frage Was passiert mit tutoria? Informiert werdet. Und natürlich auch per E-Mail.
  Ihr könnt weiterhin nach Nachhilfelehrern bei euch in der Nähe suchen und dabei nachfolgenden Kriterien suchen: Stadt, Klasse, Fach und zeitliche Verfügbarkeit. Wenn ihr einen Nachhilfelehrer gefunden habt, der euch interessiert, könnt ihr euch registrieren, um diesen Lehrer kontaktieren zu können. Wenn der Lehrer Zeit für euch hat und alles passt, könnt ihr mit der Nachhilfe starten. Wann und wo ihr euch trefft, und wie ihr die Bezahlung regeln möchtet, könnt ihr gemeinsam entscheiden.
Du kannst dein Profil unter folgendem Link löschen Profil Löschen
Dein Profil kannst du hier überarbeiten Profil Bearbeiten