Was ist eine Textanalyse?

1. Definition

In einer Textanalyse stellt man die Ergebnisse einer Textuntersuchung dar. Diese Ergebnisse sollten aus zwei Teilen bestehen:

  • Sprachkritische Analyse und
  • Interpretation

Da sich ein Textkörper nicht von seiner Bedeutung trennen lässt, wird eine Interpretation bei einer Textuntersuchung geradezu „gefordert“: Form und Bedeutung eines Textes bedingen sich also gegenseitig.

Es gilt: 

  • Keine Deutung ohne Textbeleg
  • Keine Feststellung ohne Deutung

2. Aspekte der sprachkritischen Analyse

Wir untersuchen mit einer Textanalyse Form und Inhalt von Texten.

Formaspekte betreffen die sprachliche Gestaltung eines Textes.

  • Welche Formaspekte sind für die sprachkritische Untersuchung eines Textes relevant?
  • Welche Wörter werden benutzt?
  • Gibt es Schlüsselwörter, Reizwörter, Leitbegriffe?

Hierbei achtet man besonders auf Wiederholungen oder auf Wörter, die zueinander in bestimmten Bedeutungszusammenhängen stehen und somit unter ein bestimmtes Thema gefasst werden können.

Außerdem sollte man folgende Fragen beantworten:

  • Sind die Wörter exakt oder andeutend?
  • Sind die Wörter umgangssprachlich oder gehoben?
  • Wie werden die Wörter gebraucht?
  • Ist Ironie erkennbar?
  • Sind die Wörter Symbole für etwas oder bildhaft?
  • Werden rhetorische Figuren verwendet?
  • Welche Wortformen treten auf?

Hierbei achtet man besonders auf die Verben:

  • In welchem Tempus werden sie gebraucht?
    Präsens, Präteritum, Perfekt
  • In welchem Modus stehen sie?
    Indikativ, Imperativ, Konjunktiv
  • Welches Genus Verbi liegt vor?
    Aktiv, Passiv
  • Wie sind die Sätze strukturiert?
  • Welche Satzverknüpfungen werden im Text gebraucht (logisch, zeitlich)?
    Satzgefüge, Satzverbindungen (Parataktische oder hypotaktische Strukturen)
    Anordnung der Wörter: Ellipsen, Umstellungen
  • Klangbild
    Gibt es lautliche Auffälligkeiten, wie Lautmalerei, Wortspiel, Reime, Akzente
  • Welche Sicht auf das Geschehen hat der Erzähler?
  • Bei Gedichten: Rhythmus/Metrum bestimmen

Die Verwendung dieser sprachlichen Mittel ist intendiert und bedarf einer Deutung. Welche Wirkung soll durch die Verwendung bestimmter Symbole oder Metaphern erzielt werden? Warum wird ein bestimmter Satzbau verwendet? …

3. Aspekte der Interpretation

Hier unterscheiden wir zwischen Elementen,

  • die sich direkt durch die Sprache an der Oberfläche eines Textes präsentieren und
  • Elementen, die durch die Sprache erst konstituiert werden.

Ordne die Textelemente in die Tabelle ein!

Überschrift, Thema, Personen, Stimmung, Schlüsselwörter, Situation, Darstellungsperspektive, Eingangssatz, Schlusssatz, Atmosphäre, Personenkonstellation, Dialoge, Ort, Pausen, Problem, Handlung, Aufbau, gesellschaftliches Umfeld, rhetorische Figuren, Hauptereignis, besondere Sprachformen, Handlungsstruktur, Zeit

Elemente an der Oberfläche Konstituierte Elemente
   

4. Lösungen

Elemente an der Oberfläche: Überschrift, Aufbau, Schlüsselwörter, rhetorische Figuren, besondere Sprachformen, Darstellungsperspektive, Dialoge, Pausen, Eingangssatz, Schlusssatz

Konstituierte Elemente: Thema, Situation, Ort, Zeit, Personen, Personenkonstellation, Konflikt, Problem, Handlung, Handlungsstruktur, Hauptereignis, Stimmung, Atmosphäre, gesellschaftliches Umfeld

FAQ
  Tutoria verändert sich und die Matching Plattform, wie ihr sie kennt, zieht um zu jetztnachhilfe.de. Das können und wollen wir nicht ohne euch machen. Deshalb wollen wir euch die Möglichkeit geben mit euren Profilen zu jetztnachhilfe.de umzuziehen. Dort könnt ihr wie gewohnt Nachhilfe anbieten und Schüler können euch kontaktieren. Allerdings bieten wir euch jetzt noch mehr auf euren Profilen, damit ihr noch besser Schüler finden könnt.
Auf euren Profilen könnt ihr jetzt:
  • angeben, wann ihr Zeit für Nachhilfe habt. Eure Schüler können so direkt sehen, ob es zeitlich bei euch passt!
  • mehr über euch erzählen! In eurem Profil haben wir zwei Stellen für euch geschaffen an denen ihr euch vorstellen könnt. Einmal gibt es die Kurzvorstellung, wo ihr euch in 300 Zeichen beschreiben könnt und dann eine ausführliche Beschreibung.
  • über jedes Fach, das ihr unterrichtet einen Text schreiben. Dort könnt ihr über eure Art Nachhilfe zu geben schreiben und genau erklären, warum ihr für dieses Fach qualifiziert seid. Zudem gibt es eine neue Box, in der ihr eure Stärken in dem Fach beschreiben könnt. Also welche Themen liegen euch besonders gut?
  • euren Bildungsweg genauer beschreiben und könnt so eure Qualifikationen besonders hervorheben.
  • Dokumente zur Verifikation hochladen
Dein Profil kannst du hier überarbeiten Profil Bearbeiten
  Alles funktioniert, wie ihr es schon gewohnt seid. Ihr müsst nichts mehr machend und werdet dann von Schülern oder deren Eltern kontaktiert, wenn diese Interesse haben, bei dir Nachhilfe zu nehmen. Wir haben einige neue Funktionen für euch, über die ihr unter der Frage Was passiert mit tutoria? Informiert werdet. Und natürlich auch per E-Mail.
  Ihr könnt weiterhin nach Nachhilfelehrern bei euch in der Nähe suchen und dabei nachfolgenden Kriterien suchen: Stadt, Klasse, Fach und zeitliche Verfügbarkeit. Wenn ihr einen Nachhilfelehrer gefunden habt, der euch interessiert, könnt ihr euch registrieren, um diesen Lehrer kontaktieren zu können. Wenn der Lehrer Zeit für euch hat und alles passt, könnt ihr mit der Nachhilfe starten. Wann und wo ihr euch trefft, und wie ihr die Bezahlung regeln möchtet, könnt ihr gemeinsam entscheiden.
Du kannst dein Profil unter folgendem Link löschen Profil Löschen
Dein Profil kannst du hier überarbeiten Profil Bearbeiten