Diese Website verwendet Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und interessenbezogene Anzeigen. Indem Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Weitere Informationen

Bedingungssätze

Ein wichtiges Thema in der 6. Klasse in Englisch sind die Bedingungssätze. Genau dazu liefert dieser Artikel Erklärungen und Beispiele.

1. Was ist ein Bedingungssatz?

  • Der Bedingungssatz wird auch if-Satz genannt. If wird übersetzt mit „falls/ wenn“.
  • Ein Bedingungssatz besteht aus zwei Teilen: if-Teil und Hauptteil.
  • Der if-Teil drückt eine Bedingung aus.
  • Der Hauptteil drückt eine Folge aus.
  • Der if-Teil kann vor oder nach dem Hauptteil stehen. Wenn der if-Teil an erster Stelle steht, wird er durch ein Komma vom Hauptteil getrennt.

2. Bedingungssatz Typ 1 (Klasse 6)

2.1 Bildung

  • Für den Bedingungssatz Typ 1 ist folgende Zeitenfolge zu beachten:

if-Teil

Hauptteil

simple present

will-future (1)

modale Hilfsverben (2)

Imperativ (3)

Beispielsätze:

  • If the weather is nice, we will go swimming.
  • If the cinema is closed today, we can/ may/ should stay at home.
  • If you see Mike before his journey, tell him to have fun.
  • Achtung! Das will steht nie im if-Teil.
  • Bei Fragen kann nur durch den Hauptteil die Frage gebildet werden.

Beispiel:

2.2 Gebrauch
  • Der Bedingungssatz Typ 1 wird verwendet, wenn die Bedingungen oder Voraussetzungen (nach Meinung des Sprechers) erfüllbar und die Folge sicher oder sehr wahrscheinlich ist.
  • Es ist auch möglich im if-Teil when zu verwenden. Weiß man ganz sicher, dass eine Situation eintreten wird, benutzt man when. Bei if hält man eine Bedingung für erfüllbar, ob sie aber wirklich eintreten wird, ist ungewiss.

Beispielsätze:

3. Bedingungssatz Typ 2 (Klasse 7)

3.1 Bildung
  • Für den Bedingungssatz Typ 2 ist folgende Zeitenfolge zu beachten:

if-Teil

Hauptteil

simple past

would/ could/ might + Infinitiv

Beispielsätze:

  • If the weather was nice today, we could go to the lake.
  • (Wenn das Wetter heute schön wäre, könnten wir an den See.)
  • We would buy a new car if we had the money.
  • (Wir würden uns ein Auto kaufen, falls wir Geld hätten.)
  • Achtung! Das would kann nie im if-Teil stehen.
  • Das simple past im if-Teil bezieht sich auf die Gegenwart, nicht auf die Vergangenheit. Im Deutschen entspricht es dem Konjunktiv und wird mit „hätte“, „würde“, „wäre“, usw. übersetzt.
  • Beim Bedingungssatz Typ 2 kann im if-Teil auch “If I/ he/ she/ it were…” stehen.

Beispiele:

  • Bei Fragen kann nur der Hauptteil als Frage gebildet werden.

Beispiel:

  • Would you buy a new car if you had the money?
3.2 Gebrauch
  • Der Bedingungssatz Typ 2 wird verwendet, wenn eine Bedingung unmöglich zu erfüllen ist (1) oder wenn der Sprecher es für zweifelhaft hält (2), dass die Bedingung erfüllbar ist. Der Hauptsatz sagt aus, was geschehen würde oder könnte, wenn diese Bedingung erfüllt würde.

Beispielsätze:

4. Bedingungssatz Typ 3 (Klasse 8)

4.1 Bildung
  • Für den Bedingungssatz Typ 3 ist folgende Zeitenfolge zu beachten:

if-Teil

Hauptteil

past perfect

would/ could/ might/ should + have + Partizip Perfekt

Beispielsätze:

  • If you had studied harder, you would have passed the exam.
    (Wenn du mehr gelernt hättest, hättest du die Prüfung bestanden.)
  • We might have got better seats if we had arrived earlier.
    (Wir hätten vielleicht bessere Plätze, wären wir früher gekommen.)
  • If I had had more time, I could have finished the project.
    -(Hätte ich mehr Zeit gehabt, hätte ich das Projekt beenden können.)
  • Bei Fragen kann nur der Hauptteil als Frage gebildet werden.

Beispiele:

  • Could I have finished the project if I had had more time?
  • Could you do the shopping if I’m late today?
4.2 Gebrauch
  • Der Bedingungssatz Typ 3 wird verwendet, wenn man über eine Bedingung spricht, die sich auf ein vergangenes Ereignis bezieht. Die Folge ist also unmöglich, da das Ergebnis schon bekannt ist. Man spricht von einer irrealen Bedingung, weil sie nicht mehr zu erfüllen ist.
    • If you had studied harder, you would have passed the exam. (Die Prüfung wurde bereits abgelegt.)
    • We might have gotten better seats if we had arrived earlier. (Aber wir sind jetzt schon da und haben die schlechten Plätze.)

Beispielsätze:

5. Übungsaufgaben

5.1 Übungsaufgaben zum Bedingungssatz (Typ 1)

Fill in the correct forms

  • I … (pay) for you if you … (come) to the concert with us tonight.
  • If he … (drink) too much tonight, he … (not go by car).
  • Sandra … (get) a good grade in Spanish if she … (work) hard this year.
  • If we … (stay) in this house till July, we … (have) problems selling it.
5.2 Übungsaufgaben zum Bedingungssatz (Typ 2)

Fill in the correct forms

  • If I … (have) longer legs, I … (can) run faster.
  • If she … (work) very hard, she … (may) pass the exam.
  • If my parents … (be) millionaires, I … (can) buy all the things that I want to have.
  • Her parents … (be worried), if she … (live) in a big city like London.
5.3 Übungsaufgaben zum Bedingungssatz (Typ 3)

Fill in the correct forms

  • The house … (burn down), if the firemen … (not come) immediately.
  • If my sister … (not be ill), she … (be able to do) her homework.
  • If Laura … (be tired) this evening, she … (can not watch) the late movie on TV.
  • If Jenny … (like driving), she … (not go) by train.

5. Lösungen zu den Übungsaufgaben

Lösungen zu 5.1.1

  • can/will pay; come
  • drinks; can’t/won’t/mustn’t go by car
  • will/may/can get; works
  • stay; will have

Lösungen zu 5.2.1

  • had; could
  • worked, might
  • were, could
  • would be, lived

Lösungen zu 5.3.1

  • would have burned down, hadn’t come
  • hadn’t been ill, would have been able to do
  • had been tired, couldn’t have watched
  • had liked driving, wouldn’t have gone by train
Zurück nach oben Zurück: Englisch Vorwärts: Das Partizip