Diese Website verwendet Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und interessenbezogene Anzeigen. Indem Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Weitere Informationen

Possessivpronomen

Ein wichtiges Thema in der 6. Klasse in Englisch sind die Possessivpronomen. Genau dazu liefert dieser Artikel Erklärungen und Beispiele.

1. Übersicht

ich

I

my

mine

du

you

your

yours

er

he

his

his

sie

she

her

hers

es

it

its

its

wir

we

our

ours

ihr

you

your

yours

sie

they

their

theirs

2. Gebrauch

  • Die Possessivpronomen werden anstelle eines schon erwähnten Possessivadjektivs + Nomen benutzt. Dadurch werden Wiederholungen vermieden.
  • Die Possessivpronomen stehen ohne Nomen.

Beispielsätze:

  • Is this your bag, Peter? – Yes, it’s mine. -- Peter, ist das deine Tasche? – Ja, das ist meine.
  • No, Peter is wrong. It’s not his. -- Nein, Peter liegt falsch. Es ist nicht seine.
  • The Millers buy a new car. Theirs is too old. -- Die Millers kaufen sich ein neues Auto. Ihres ist zu alt.

3. Übungsaufgaben

Fill in the missing possessive determiners (mine, yours, his, hers, ours, theirs)

a) Joey: I’ve forgotten to pack my favourite teddy bear! - Mum: Sarah’s got one, I’m sure. She will give you ….
b) Joey: What’s Uncle Tony’s house like? - Mum: It’s really nice. It’s bigger than ….
c) Joey: Tom won’t give me any of his crisps! - Mum: But you’ve got a packet of crisps, too. Have some of ….
d) Sally: Tom, give me my pens back. They aren’t …! – Tom: Oh sorry, I thought they are ….
e) Joey: Those men over there have got a bag like …! -- Mum: Oh yes, you’re right! We must be careful not to take ….

4. Lösungen

a) hers
b) ours
c) yours
d) yours/mine
e) ours/theirs

Zurück nach oben Zurück: Das finite Vollverb: Der Imperativ Vorwärts: Der unbestimmte Artikel