1. Was ist ein Modalverb?

Beachte!

Ein Modalverb gibt dem Verb eine zusätzliche Information, das heißt, dass etwas möglich, notwendig wird oder dass man sich wünscht, dass etwas geschieht.

Beispiele: 

  • Ich kann in die Ferien fahren.
  • Du musst das tun.
  • Sie möchte ein Eis essen.

2. Die Modalverben im Französischen

  • devoir (müssen)
  • falloir (müssen, sollen)
    il faut
  • pouvoir (können)
    je peux
    tu peux
    il / elle / on peut
    nous pouvons
    vous pouvez
    ils / elles peuvent
  • vouloir(wollen)
    je veux
    tu veux
    il / elle / on veut
    nous voulons
    vous voulez
    ils / elles veulent

je dois
tu dois
il / elle / on doit
nous devons
vous devez
ils / elles doivent

Beachte!

Falloir ist ein unpersönliches Verb, falloir gibt es nur in der 3. Person Singular!

 

3. Übungen

3.1 Setze das Modalverb in der richtigen konjugierten Form ein.

  • Je ____________ acheter un cahier pour l´école. (devoir)
  • Il _______________ que nous travaillions. (falloir)
  • Nathalie _____________ aller au sport. (pouvoir)
  • Christian ______________ boire beaucoup d´eau. (devoir)
  • Nous _______________ faire attention. (devoir)
  • Vous _______________ venir ce soir. (pouvoir)
  • Mathilde et Jean _____________ visiter le musée. (vouloir)

3.2 Übersetze die Sätze in das Französische.

  • Caroline will heute ins Kino gehen.
  • Mme. Leroc kann nicht das Auto nehmen.
  • Sie müssen zur Schule gehen.
  • Man muss essen.
  • Die Schüler müssen zum Sport gehen.
  • Sie wollen in das Geschäft gehen.
  • Maurice will ein Buch lesen.

4. Lösungen

Zu 3.1 Setze das Modalverb in der richtigen konjugierten Form ein.

  • dois
  • faut
  • peut
  • doit
  • devons
  • pouvez
  • veulent

Zu 3.2 Übersetze die Sätze in das Französische.

  • Caroline veut aller au cinéma aujourd´hui.
  • Mme Leroc ne peut pas prendre la voiture.
  • Vous devez aller à l´école.
  • Il faut manger.
  • Les élèves doivent aller au sport.
  • Ils veulent aller dans le magasin.
  • Maurice veut lire un livre.
FAQ
  Tutoria verändert sich und die Matching Plattform, wie ihr sie kennt, zieht um zu jetztnachhilfe.de. Das können und wollen wir nicht ohne euch machen. Deshalb wollen wir euch die Möglichkeit geben mit euren Profilen zu jetztnachhilfe.de umzuziehen. Dort könnt ihr wie gewohnt Nachhilfe anbieten und Schüler können euch kontaktieren. Allerdings bieten wir euch jetzt noch mehr auf euren Profilen, damit ihr noch besser Schüler finden könnt.
Auf euren Profilen könnt ihr jetzt:
  • angeben, wann ihr Zeit für Nachhilfe habt. Eure Schüler können so direkt sehen, ob es zeitlich bei euch passt!
  • mehr über euch erzählen! In eurem Profil haben wir zwei Stellen für euch geschaffen an denen ihr euch vorstellen könnt. Einmal gibt es die Kurzvorstellung, wo ihr euch in 300 Zeichen beschreiben könnt und dann eine ausführliche Beschreibung.
  • über jedes Fach, das ihr unterrichtet einen Text schreiben. Dort könnt ihr über eure Art Nachhilfe zu geben schreiben und genau erklären, warum ihr für dieses Fach qualifiziert seid. Zudem gibt es eine neue Box, in der ihr eure Stärken in dem Fach beschreiben könnt. Also welche Themen liegen euch besonders gut?
  • euren Bildungsweg genauer beschreiben und könnt so eure Qualifikationen besonders hervorheben.
  • Dokumente zur Verifikation hochladen
Dein Profil kannst du hier überarbeiten Profil Bearbeiten
  Alles funktioniert, wie ihr es schon gewohnt seid. Ihr müsst nichts mehr machend und werdet dann von Schülern oder deren Eltern kontaktiert, wenn diese Interesse haben, bei dir Nachhilfe zu nehmen. Wir haben einige neue Funktionen für euch, über die ihr unter der Frage Was passiert mit tutoria? Informiert werdet. Und natürlich auch per E-Mail.
  Ihr könnt weiterhin nach Nachhilfelehrern bei euch in der Nähe suchen und dabei nachfolgenden Kriterien suchen: Stadt, Klasse, Fach und zeitliche Verfügbarkeit. Wenn ihr einen Nachhilfelehrer gefunden habt, der euch interessiert, könnt ihr euch registrieren, um diesen Lehrer kontaktieren zu können. Wenn der Lehrer Zeit für euch hat und alles passt, könnt ihr mit der Nachhilfe starten. Wann und wo ihr euch trefft, und wie ihr die Bezahlung regeln möchtet, könnt ihr gemeinsam entscheiden.
Du kannst dein Profil unter folgendem Link löschen Profil Löschen
Dein Profil kannst du hier überarbeiten Profil Bearbeiten