Probleme der sozialen Marktwirtschaft

Was sind Probleme der sozialen Marktwirtschaft in Deutschland?

Die Staatsverschuldung belastet mehr und mehr den Haushalt und Generationen werden die heutigen Schulden abtragen müssen. Weiterhin ist die Globalisierung (Billiglohnländer) ein großes Problem,
es entgleitet dem Staat immer mehr der Einfluss auf die Wirtschaftsentwicklung (durch die Investitionen großer Unternehmen im Ausland).

 

Vorteile der sozialen Marktwirtschaft:

  • soziale Sicherheit
  • politische Stabilität
  • hohe Ausbildungsqualität
  • hohe Kaufkraft
  • hoher Lebensstandard
  • motivierte Mitarbeiter
  • hohe Produktivität
  • gute Infrastruktur
  • Rechtsstaatlichkeit
  • Absatz- und Investitionsmöglichkeit

Nachteile der sozialen Marktwirtschaft:

  • hohe Personalkosten
  • hohe Lohnsätze
  • kurze Arbeitszeiten
  • hohe Abgabenlast
  • hohe Subventionen
  • Belastung durch Deutsche Einheit und Globalisierung

Daraus folgt:

Das Modell der Sozialen Marktwirtschaft ist nicht mehr finanzierbar, nach dem Kaltem Krieg, der Globalisierung und Technisierung wandern immer mehr Unternehmen in Billiglohnländer ab, die Qualitätsunterschied werden dadurch geringer, das Kostengefälle wächst jedoch ins Unermessliche. Daraus resultiert eine steigende Arbeitslosigkeit und Mehrkosten für die soziale Sicherung.
Weiter Probleme in der sozialen Markwirtschaft sind die Überalterung der Gesellschaft und das damit verbundene Rentenproblem sowie ein Stillstand in der Politik.

FAQ
  Tutoria verändert sich und die Matching Plattform, wie ihr sie kennt, zieht um zu jetztnachhilfe.de. Das können und wollen wir nicht ohne euch machen. Deshalb wollen wir euch die Möglichkeit geben mit euren Profilen zu jetztnachhilfe.de umzuziehen. Dort könnt ihr wie gewohnt Nachhilfe anbieten und Schüler können euch kontaktieren. Allerdings bieten wir euch jetzt noch mehr auf euren Profilen, damit ihr noch besser Schüler finden könnt.
Auf euren Profilen könnt ihr jetzt:
  • angeben, wann ihr Zeit für Nachhilfe habt. Eure Schüler können so direkt sehen, ob es zeitlich bei euch passt!
  • mehr über euch erzählen! In eurem Profil haben wir zwei Stellen für euch geschaffen an denen ihr euch vorstellen könnt. Einmal gibt es die Kurzvorstellung, wo ihr euch in 300 Zeichen beschreiben könnt und dann eine ausführliche Beschreibung.
  • über jedes Fach, das ihr unterrichtet einen Text schreiben. Dort könnt ihr über eure Art Nachhilfe zu geben schreiben und genau erklären, warum ihr für dieses Fach qualifiziert seid. Zudem gibt es eine neue Box, in der ihr eure Stärken in dem Fach beschreiben könnt. Also welche Themen liegen euch besonders gut?
  • euren Bildungsweg genauer beschreiben und könnt so eure Qualifikationen besonders hervorheben.
  • Dokumente zur Verifikation hochladen
Dein Profil kannst du hier überarbeiten Profil Bearbeiten
  Alles funktioniert, wie ihr es schon gewohnt seid. Ihr müsst nichts mehr machend und werdet dann von Schülern oder deren Eltern kontaktiert, wenn diese Interesse haben, bei dir Nachhilfe zu nehmen. Wir haben einige neue Funktionen für euch, über die ihr unter der Frage Was passiert mit tutoria? Informiert werdet. Und natürlich auch per E-Mail.
  Ihr könnt weiterhin nach Nachhilfelehrern bei euch in der Nähe suchen und dabei nachfolgenden Kriterien suchen: Stadt, Klasse, Fach und zeitliche Verfügbarkeit. Wenn ihr einen Nachhilfelehrer gefunden habt, der euch interessiert, könnt ihr euch registrieren, um diesen Lehrer kontaktieren zu können. Wenn der Lehrer Zeit für euch hat und alles passt, könnt ihr mit der Nachhilfe starten. Wann und wo ihr euch trefft, und wie ihr die Bezahlung regeln möchtet, könnt ihr gemeinsam entscheiden.
Du kannst dein Profil unter folgendem Link löschen Profil Löschen
Dein Profil kannst du hier überarbeiten Profil Bearbeiten