Bankbilanzen vs. Industriebilanzen

Der Vergleich im Überblick

Die Bankbilanzierung unterscheidet sich wesentlich von der gängigen Bilanzierung von Unternehmen, die keine Kredittätigkeit ausüben. Der Jahresabschluss einer Bank umfasst die Bilanz, die Gewinn- und Verlustrechnung und den Anhang. Das Handelsgesetzbuch (HGB) fordert darüber hinaus einen Lagebericht. Neben der Bilanzierung nach HGBexistieren in der internationalen Bilanzierung die Vorschriften des International Accounting Standard (IAS) oder International Financial Reporting Standards (IFRS). Muss ein Unternehmen (also auch Kreditinstitute) nach IFRSbilanzieren sind folgende Bestandteile ein Muss: Bilanz, GuV, Eigenkapitalveränderungsrechnung, Kapitalflussrechnung, Anhang.

Grundsätzlich sieht eine Bankbilanz wie folgt aus:

Aktivseite

  • Barreserve
  • Refinanzierung bei Banken
  • Forderungen an Kreditinstitute
  • Forderungen an Kunden
  • Schuldverschreibungen
  • Aktien
  • Beteiligungen
  • Anteile an verbundenen Unternehmen
  • Sonstige Aktiva (Sachanlagen)
  • Aktive Rechnungsabgrenzungsposten

Passivseite

  • Verbindlichkeiten ggü. Kreditinstituten
  • Verbindlichkeiten ggü. Kunden
  • Verbriefte Verbindlichkeiten
  • Treuhand- u. So. Verbindlichkeiten
  • Rückstellungen
  • Passive Rechnungsabgrenzungsposten
  • Nachrangige Verbindlichkeiten
  • Genussrechtskapital
  • Fonds für allgemeine Bankrisiken
  • Eigenkapital (Grundkapital etc.)

Fazit

Man kann hieraus erkennen, dass die Bilanz einer Bank “spiegelverkehrt” zu einer “normalen” Bilanz ist, die Posten der Aktiv- und Passivseite sind bei der Bilanz einer Bank nämlich nach der Liquidität sortiert. Das heißt die Position, die am schnellsten “zu Geld gemacht” werden kann steht an erster Stelle: Barreserve sprich Kasse (Bargeld).

Analog sieht es auf der Passivseite aus. Deswegen stehen zum Beispiel “nachrangige Verbindlichkeiten” nicht an erster Stelle, weil diese erst relativ “spät” beglichen werden müssten. Im Falle einer Insolvenz würden Inhaber (also Anleger) von “Nachrangkapitalpapieren oder -anlagen” ihr Geld erst bekommen, wenn alle anderen Gläubiger (Anleger, Banken, Dienstleister, etc.) bedient worden sind. Im Gegenzug erhalten diese Anleger aber einen höheren Zinssatz, da diese Anlage eine höhere Risikoprämie voraussetzen muss.

FAQ
  Tutoria verändert sich und die Matching Plattform, wie ihr sie kennt, zieht um zu jetztnachhilfe.de. Das können und wollen wir nicht ohne euch machen. Deshalb wollen wir euch die Möglichkeit geben mit euren Profilen zu jetztnachhilfe.de umzuziehen. Dort könnt ihr wie gewohnt Nachhilfe anbieten und Schüler können euch kontaktieren. Allerdings bieten wir euch jetzt noch mehr auf euren Profilen, damit ihr noch besser Schüler finden könnt.
Auf euren Profilen könnt ihr jetzt:
  • angeben, wann ihr Zeit für Nachhilfe habt. Eure Schüler können so direkt sehen, ob es zeitlich bei euch passt!
  • mehr über euch erzählen! In eurem Profil haben wir zwei Stellen für euch geschaffen an denen ihr euch vorstellen könnt. Einmal gibt es die Kurzvorstellung, wo ihr euch in 300 Zeichen beschreiben könnt und dann eine ausführliche Beschreibung.
  • über jedes Fach, das ihr unterrichtet einen Text schreiben. Dort könnt ihr über eure Art Nachhilfe zu geben schreiben und genau erklären, warum ihr für dieses Fach qualifiziert seid. Zudem gibt es eine neue Box, in der ihr eure Stärken in dem Fach beschreiben könnt. Also welche Themen liegen euch besonders gut?
  • euren Bildungsweg genauer beschreiben und könnt so eure Qualifikationen besonders hervorheben.
  • Dokumente zur Verifikation hochladen
Dein Profil kannst du hier überarbeiten Profil Bearbeiten
  Alles funktioniert, wie ihr es schon gewohnt seid. Ihr müsst nichts mehr machend und werdet dann von Schülern oder deren Eltern kontaktiert, wenn diese Interesse haben, bei dir Nachhilfe zu nehmen. Wir haben einige neue Funktionen für euch, über die ihr unter der Frage Was passiert mit tutoria? Informiert werdet. Und natürlich auch per E-Mail.
  Ihr könnt weiterhin nach Nachhilfelehrern bei euch in der Nähe suchen und dabei nachfolgenden Kriterien suchen: Stadt, Klasse, Fach und zeitliche Verfügbarkeit. Wenn ihr einen Nachhilfelehrer gefunden habt, der euch interessiert, könnt ihr euch registrieren, um diesen Lehrer kontaktieren zu können. Wenn der Lehrer Zeit für euch hat und alles passt, könnt ihr mit der Nachhilfe starten. Wann und wo ihr euch trefft, und wie ihr die Bezahlung regeln möchtet, könnt ihr gemeinsam entscheiden.
Du kannst dein Profil unter folgendem Link löschen Profil Löschen
Dein Profil kannst du hier überarbeiten Profil Bearbeiten