Jetzt Nachhilfe für Giessen finden!

  • Nachhilfe in Ihrer Nähe
  • Ausgewählte Lehrer
  • Noten verbessern

Für Ihre Anfrage haben wir passende Nachhilfelehrer gefunden.

Sie benötigen Hilfe bei der Lehrerauswahl?

Ihr persönlicher tutoria (jetzt Studienkreis)-Berater unterstützt Sie gerne.

Service Team

Unser Service-Team

berät Sie bei allen Fragen.

Black phone 0800 111 12 36

Zum Seitenanfang

tutoria – Eine Marke des Studienkreis

Im September 2015 übernahm die Studienkreis Gruppe, einer der größten Anbieter von Nachhilfedienstleistungen in Deutschland, die Nachhilfe-Plattform tutoria. Sowohl ehemalige tutoria-Kunden als auch neue Interessenten haben nun die Möglichkeit, Nachhilfe über das bewährte Studienkreismodell zu erhalten. Das Modell umfasst zum einen individuelle Nachhilfe in einem von rund 1.000 Standorten bundesweit, als auch professionelle Online-Nachhilfe durch ausgebildete e-Tutoren und ein Selbst-Lern-Portal mit über 250.000 Aufgaben. Alternativ wird Einzel-Nachhilfe-Unterricht zu Hause über einen Kooperationspartner angeboten. Darüber hinaus bietet der tutoria Ratgeber weiterhin Informationen zu wichtigen Bildungsfragen wie Lernschwierigkeiten, das Schulsystem und Lerntipps.

Nachhilfe in Giessen mit tutoria (jetzt Studienkreis)

Viele Bildungsstätten in der Bildungshochburg Hessens

Gießen ist eine der bekanntesten Studentenstädte Deutschlands. Es liegt im Herzen von Hessen und insbesondere die dort ansässige Universität hat national und international einen hervorragenden Ruf. An der Justus-Liebig-Universität und der technischen Hochschule Mittelhessens studieren jährlich ca. 34.000 Studentinnen und Studenten. Die bekannte Stadt in Hessen kann daher als Bildungshochburg bezeichnet werden. So sind diverse Schulen in der Metropole ansässig. Zu den dort ansässigen Grundschulen zählen die Brüder-Grimm-Schule, die Georg-Büchner-Schule, die Goetheschule, die Grundschule Gießen-West, die Grundschule Lützellinden, die Grundschule Rödgen, die Kleebachschule Allendorf, die Korczak-Schule, die Käthe-Kollwitz-Schule, die Ludwig-Uhland-Schule, die Pestalozzischule, die Sandfeldschule und die Weiße Schule Wieseck. Weiterhin gibt es in der Stadt zwei Haupt- und Realschulen. Dazu zählen die Alexander-von-Humboldt-Schule und die Pestalozzischule.

Mit insgesamt vier Gymnasien bereitet Gießen die Schülerinnen und Schüler auf die allgemeine Hochschulreife vor. Zu den Gymnasien zählen die August-Hermann-Francke-Schule Gießen, die Herderschule, das Landgraf-Ludwigs-Gymnasium und die Liebigschule. Eine Besonderheit des Schulsystems in Hessen besteht darin, dass auch Gesamtschulen angeboten werden. Zu diesen Gesamtschulen zählen die Brüder-Grimm-Schule und die Friedrich-Ebert-Schule. Ebenfalls in Hessen ansässig sind Gesamtschulen mit integrierter gymnasialer Oberstufe. Dazu zählen die August-Hermann-Francke-Schule Gießen, die Integrierte Gesamtschule Gießen-Ost und die Ricarda-Huch-Schule. Mit der Albert-Schweitzer-Schule, der Helmut-von-Bracken-Schule, der Agnes-Neuhaus-Schule und der Martin-Buber-Schule hat Gießen weiterhin ein attraktives Angebot für Schülerinnen und Schüler jeder Klasse mit sonderpädagogischem Förderbedarf. Natürlich werden in Gießen auch berufliche Schulen angeboten. Dazu zählen die Aliceschule, die Friedrich-Feld-Schule, die Max-Weber-Schule, die Theodor-Litt-Schule und die Willy-Brandt-Schule.

Das breite Angebot an verschiedenen Schulen mit verschiedenen Klassen zeigt, dass Gießen sehr großen Wert auf die Bildung der Jugend, vor allem im Fach Mathe legt. Die Schülerinnen und Schüler der Bildungseinrichtungen in der Metropole haben jedoch häufig schulische Probleme, oftmals in den Fächern Mathe, Physik und Latein in jeder Klasse. Insbesondere in Gießen nehmen daher viele Jugendliche die zahlreichen Nachhilfeangebote, vorzugsweise in Einzelunterricht, wahr. In den letzten Jahren ist es zunehmend normal geworden, neben der Schule noch Nachhilfeunterricht vor allem in Mathe zu nehmen. Auch die Vorbereitung auf das neue Schuljahr in Form von Ferien-Nachhilfe ist für Schüler heutzutage selbstverständlich. Die Erfahrung zeigt: Das trifft insbesondere auf Gießen zu.

tutoria (jetzt Studienkreis) löst die Probleme in der Schule für jede Klasse durch effizienten und zielgerichteten Einzelunterricht

Viele Schülerinnen und Schüler in Gießen jeder Klasse haben Probleme, dem Stoff im Unterricht wie in Mathe zu folgen. Häufig ist sogar die Versetzung in die nächste Klasse wegen Mathe gefährdet. Andere Jugendliche würden sich gerne weiter verbessern, weil sie nur durchschnittliche Noten im Unterricht für Fächer wie Mathe und Pyhsik bekommen. tutoria (jetzt Studienkreis) bietet jedem Jugendlichen speziell auf seine Bedürfnisse zugeschnitten Einzelunterricht für alle Fächer wie auch Mathe, Physik und Latein an. Häufig sind die Jugendlichen unmotiviert zu lernen und überfordert bei Verständnisfächern wie Mathe und Physik. In einer solchen Situation ist es wichtig, Einzelnachhilfe in Form von Einzelunterricht zu nehmen mit Lehrern wie Studenten oder einer Lehramtsstudentin in Mathe die bereits Erfahrung darin haben, mit Schülern zu lernen. Viele Institute werben damit, dass sich durch das Lernen in Gruppennachhilfe die Probleme der Schüler und Studenten in Fächern wie Mathe und Physik am besten lösen lassen. Die jahrelange Erfahrung von tutoria (jetzt Studienkreis) zeigt jedoch, dass es wichtig ist, die Schwächen des Schülers beim Lernen in Einzelnachhilfe zu beheben. Der große Vorteil von tutoria (jetzt Studienkreis) ist neben dem Einzelunterricht, dass der Nachhilfelehrer, oftmals eine Studentin oder Studenten der JLU, direkt zu Ihnen nach Hause kommt um mit dem Schüler im Problemfach wie Mathe zu Lernen. Dabei spielt es keine Rolle, wo in Gießen Sie wohnen und lernen wollen. Gießen zählt insgesamt elf Stadtbezirke. In allen Bezirken bietet tutoria (jetzt Studienkreis) individuelle Nachhilfe in allen Fächern sowie auch Sprachunterricht und Hausaufgabenbetreuung für alle Klassenstufen an. Der Nachhilfelehrer besucht den Schüler in der Innenstadt, in den Stadtteilen Süd, Ost, West, Nord, Wieseck, Rödgen, Schiffenberg, Kleinlinden, Allendorf und auch in Lützellinden. Sie und ihr Kind sparen sich also sehr viel Zeit. Diese wertvolle Zeit kann für die individuelle Nachhilfe genutzt werden.

Auf Wunsch kommt der Nachhilfelehrer, oft Studenten der JLU oder eine Lehramtsstudentin auch an einen anderen Ort. Erfahrungswerte zeigen jedoch, dass zu Hause in einer gewohnten Umgebung die besten Ergebnisse erzielt werden können. Gießen verfügt mit seinen Bildungseinrichtungen über eine hervorragende Basis, um Nachhilfelehrer und Lernende zusammenzubringen. Das Konzept von tutoria (jetzt Studienkreis) basiert darauf, dass junge Akademiker, also ein Student oder eine Studentin, dem Schüler Nachhilfe geben. Es zeigt sich, dass Studierende einen sehr guten Bezug zum Schüler aufbauen können, weil der Altersunterschied nicht so groß ist. Gießen ist die größte Studentenstadt Deutschlands und bietet daher eine sehr große Auswahl an verschiedenen Nachhilfelehrern. Das vor allem aus dem Grund, dass in Gießen viele Pädagogen an der JLU ausgebildet werden. Bei tutoria (jetzt Studienkreis) können Lehrer bequem ihre Nachhilfestunden mittels der tutoria (jetzt Studienkreis)-Mobile-App organisieren und steuern.

tutoria (jetzt Studienkreis) ist mit der Abstand der beste Nachhilfeanbieter

Viele andere Nachhilfeanbieter werben mit den unterschiedlichsten Erfolgskonzepten. Häufig versteckt sich dahinter aber eine wenig effiziente Gruppennachhilfe mit Lehrern, die nicht pädagogisch ausgebildet sind, also keine Studenten des Lehramts sind. tutoria (jetzt Studienkreis) setzt dagegen auf individuelle Einzelnachhilfe. Die Nachhilfelehrer, die bei tutoria (jetzt Studienkreis) arbeiten möchten, durchlaufen einen sehr strengen Auswahlprozess. Nur die besten Nachhilfelehrer arbeiten bei tutoria (jetzt Studienkreis). Außerdem setzt tutoria (jetzt Studienkreis) auf ein pädagogisches Konzept. Alle Nachhilfelehrer bringen somit die nötigen pädagogischen Fähigkeiten mit, um effizient und didaktisch auf höchstem Niveau Nachhilfe geben zu können.

tutoria (jetzt Studienkreis) verlangt keine Anmeldegebühren. Weiterhin sucht tutoria (jetzt Studienkreis) genau den passenden Nachhilfelehrer für jeden Schüler. Nicht jeder Lehrer passt mit seinem Fächerprofil und seiner Persönlichkeit zu jedem Lernenden. tutoria (jetzt Studienkreis) legt dabei großen Wert darauf, dass die Chemie zwischen Lehrer und Schüler stimmt, denn nur so lassen sich sehr gute Ergebnisse erzielen. Das Besondere an tutoria (jetzt Studienkreis) ist außerdem, dass Sie nach jeder Stunde vom Nachhilfelehrer einen transparenten und ausführlichen Bericht über den Entwicklungsstand und den Lernerfolg Ihres Kindes erhalten. Die Erfahrung zeigt, dass Sie somit jederzeit einen Überblick über die Fortschritte Ihres Kindes behalten. tutoria (jetzt Studienkreis) setzt als einziges Nachhilfeinstitut auf den nachhaltigen Lernerfolgt Ihres Kindes.

tutoria (jetzt Studienkreis) kennt das Schul- und Bildungssystem in Gießen. Dadurch können die Lernenden hervorragend gefördert werden, selbst in Fächern wie Rechnungswesen. Mit seiner jahrelangen Erfahrung in Gießen konnte tutoria (jetzt Studienkreis) schon vielen Schülern helfen. Wenn Sie sich an tutoria (jetzt Studienkreis) wenden, erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden ein Nachhilfeangebot, das perfekt zu den Bedürfnissen Ihres Kindes passt. Durch ein monatliches Kündigungsrecht gehen Sie keinerlei Risiken ein – so ist eine langfristig negative Erfahrung ausgeschlossen. Sie entscheiden bei tutoria (jetzt Studienkreis), wie lange Ihr Kind gefördert werden soll.