Für Ihre Anfrage haben wir passende Nachhilfelehrer gefunden.

Sie benötigen Hilfe bei der Lehrerauswahl?

Ihr persönlicher tutoria (jetzt Studienkreis)-Berater unterstützt Sie gerne.

Service Team

Unser Service-Team

berät Sie bei allen Fragen.

Black phone 0800 111 12 36

Zum Seitenanfang

tutoria – Eine Marke des Studienkreis

Im September 2015 übernahm die Studienkreis Gruppe, einer der größten Anbieter von Nachhilfedienstleistungen in Deutschland, die Nachhilfe-Plattform tutoria. Sowohl ehemalige tutoria-Kunden als auch neue Interessenten haben nun die Möglichkeit, Nachhilfe über das bewährte Studienkreismodell zu erhalten. Das Modell umfasst zum einen individuelle Nachhilfe in einem von rund 1.000 Standorten bundesweit, als auch professionelle Online-Nachhilfe durch ausgebildete e-Tutoren und ein Selbst-Lern-Portal mit über 250.000 Aufgaben. Alternativ wird Einzel-Nachhilfe-Unterricht zu Hause über einen Kooperationspartner angeboten. Darüber hinaus bietet der tutoria Ratgeber weiterhin Informationen zu wichtigen Bildungsfragen wie Lernschwierigkeiten, das Schulsystem und Lerntipps.

Nachhilfe in Kaiserslautern mit tutoria (jetzt Studienkreis)

Kaiserslautern (67655, 67663, 67657) hat sich in Bezug auf die Bildung ähnlichen Herausforderungen zu stellen wie andere deutsche Metropolen. Diese lassen sich grob in einer immer älter werdenden Lehrerschaft und einer heterogenen Schülerschaft zusammenfassen. Trotz ihres internationalen Bekanntheitsgrades, welcher nicht zuletzt auf die Tatsache zurückzuführen ist, dass sich in der Barbarossastadt der größte US-Militärstützpunkt außerhalb der Vereinigten Staaten befindet, ist Kaiserslautern mit seinen rund 100.000 Einwohnern relativ überschaubar. Das kann hinsichtlich der Veränderungen im Bildungssektor sowohl positive als auch negative Folgen haben. Einerseits ist zu erwarten, dass eine Stadt in dieser Größenordnung regionale Schwierigkeiten souverän zu bewältigen vermag, andererseits kommt es hier maßgeblich auf das Ausmaß der Problematik an. Hinsichtlich der immer schlechter werdenden Schulleistungen ihrer Kinder fühlen sich viele Eltern, die in der renommierten Universitätsstadt leben, oftmals allein gelassen. Dies ist nicht nur auf den Mangel an individualisierten Förderprogrammen zurückzuführen, sondern ergibt sich auch aus der Dringlichkeit des Anliegens. Schließlich erfordert ein Leistungsabfall umgehende Maßnahmen, um Schlimmeres zu vermeiden. Auf eine Revolution in der Bildungsbranche zu warten, ist hier wenig ratsam. Entsprechend macht es Sinn, als Eltern selbst die Initiative zu ergreifen und die offensichtlichen Wissenslücken ihrer Kinder durch gezielten Nachhilfeunterricht zu füllen und ihnen auf diese Weise in puncto Bildungslaufbahn alle Möglichkeiten und die beste Lernförderung bestenfalls in Form von Einzelunterricht, vor allem in Fächern wie Mathematik und Physik offen zu halten.

Mit Nachhilfeunterricht von tutoria (jetzt Studienkreis) auf der sicheren Seite

Was wohl kein anderer Anbieter von Nachilfeleistungen zu versprechen vermag, dass lässt sich bei tutoria (jetzt Studienkreis) allein anhand von Erfolgswerten belegen. Diese bestätigen, dass das Unternehmen die auf dem Markt wohl effizienteste Lösung für Probleme in der Schule bietet. Dabei ist es unbedeutend, ob es sich hier eher um langfristige oder ausgesprochen dringliche Herausforderungen handelt. tutoria (jetzt Studienkreis) deckt mit seinem Nachhilfeangebot sämtliche Fächer, Klassen und Schulstufen ab. Ist beispielsweise die Versetzung gefährdet, so vermag das qualifizierte Personal von tutoria (jetzt Studienkreis) ein individuell zugeschnittenes 'Notfall'-Förderprogramm zu erstellen, welches garantiert einen raschen Anstieg der Schulleistungen nach sich zieht. Auch hinsichtlich der Wahl des jeweiligen Nachhilfelehrers geht tutoria (jetzt Studienkreis) keine Risiken ein. Schließlich stehen auf der firmeneigenen Plattform Fachkräfte für alle Altersklassen und schulischen Herausforderungen zur Verfügung. Wer sein Kind also bei tutoria (jetzt Studienkreis) registriert, bekommt eine Lehrkraft zugewiesen, welche sowohl das notwendige fachliche Know-how als auch wichtige pädagogische Kompetenzen aufweist, um gezielt bei der Bewältigung der jeweiligen Probleme zu helfen. Dass unser Personal mit den aktuellen Lernplänen und Inhalten der verschiedenen Bildungseinrichtungen in der rheinland-pfälzischen 'Stadt der Schulen' vertraut ist, erklärt sich in diesem Zusammenhang von selber. Dazu zählen sämtliche Institutionen wie beispielsweise die Lina-Pfaff-Realschule plus, die Kurpfalz-Realschule plus Kaiserslautern, die Paul-Gerhardt-Schule Kaiserslautern, das St.-Franziskus-Gymnasium, das Heinrich-Heine-Gymnasium, das Hohenstaufen-Gymnasium, das Albert-Schweitzer-Gymnasium, das Burg-Gymnasium, die integrierte Gesamtschule Goetheschule sowie die integrierte Gesamtschule Bertha-von-Suttner. Da es tutoria (jetzt Studienkreis) ein Anliegen ist, möglichst schnell an der Beseitigung der Schulprobleme der Kinder mitzuwirken, erfolgt die Kontaktaufnahme durch eine qualifizierte Lehrkraft binnen von 24 Stunden nach der Anmeldung. Der Unterricht findet entweder bei den Schülern Zuhause oder an einem Ort ihrer Wahl statt. Auch in puncto Transport bzw. Fahrzeit müssen sich Eltern und Kinder keine Gedanken machen. Denn das mobile Lernpersonal von tutoria (jetzt Studienkreis) kommt buchstäblich in jeden Stadtteil Kaiserslauterns, ungeachtet dessen, ob es sich dabei um Erlenbach, Erfenbach, Siegelbach, Hohenecken, Dansenberg, Mölschbach, Morlautern, Einsiedlerhof, Betzenberg, Erzhütten/Wiesenthalerhof, Kaiserberg, Kotten, Kindsbach, Otterbach, Innenstadt, Finsterbrunnertal oder einen der anderen Bezirke handelt.

tutoria (jetzt Studienkreis) Nachhilfe trumpft im Vergleich zu anderen Nachhilfeanbietern mit individualisiertem Lernansatz

Während die Konkurrenz sich vornehmlich auf Gruppenunterricht spezialisiert, triumphiert tutoria (jetzt Studienkreis) mit seinem unschlagbaren pädagogischen Konzept, welches auf gezielter Einzelnachhilfe basiert. Das pädagogische Personal setzt sich dabei aus einer Lehrkraft und einer Art Tutor zusammen, welcher hauptsächlich als Ansprechpartner bei eventuell auftauchenden Fragen und Problemen fungiert. Um den Lernfortschritt auch für Außenstehende transparent zu machen, wird nach jeder Nachhilfestunde ein Feedback erstellt, welches online einsehbar ist. Neben einer einmonatigen Kündigungsfrist und dem Verzicht auf Anmeldegebühren erweist sich tutoria (jetzt Studienkreis) auch auf finanzieller und formeller Ebene als ausgesprochen kundenfreundlich. Das Buchen von Nachhilfestunden mit dem in Kaiserslautern federführenden Anbieter tutoria (jetzt Studienkreis) ist also in jeglicher Hinsicht empfehlenswert, wenn man sich Top-Qualität sowie zuverlässige und schnelle Lernerfolge zu wahren Schnäppchenpreisen und optimalen Konditionen wie geringstmöglichem Zeitaufwand aufgrund fehlender Fahrtzeiten etc. wünscht. Auch Probestunden werden gerne angeboten, so dass sich Nachhilfelehrer und Nachhilfeschüler unabhängig vom Lernstoff kennen lernen können. Für jedes fach steht qualifiziertes Lehrpersonal zu Verfügung, egal ob Mathe, Sozialkunde, Latein, Erdkunde oder Biologie.

tutoria (jetzt Studienkreis) Nachhilfe sucht qualifiziertes Lehrpersonal

Rheinland-Pfalz übernimmt in Hinblick auf sein Schulsystem eine Art Pionierfunktion. Mit der Einführung der Realschule plus, welche eine Zusammenführung der bisherigen Haupt- und Realschulen darstellt, ist dem Bundesland ein wahrer Geniestreich gelungen, welcher auf die Anforderungen der modernen Leistungsgesellschaft sowie des sich ständig wandelnden Arbeitsmarktes reagiert. Abgesehen von organisatorischen Änderungen werden mittels dieser neuen innovativen Schulart auch wichtige pädagogische Anliegen umgesetzt. Dazu zählen die individuelle Förderung, das gemeinsame Lernen im traditionellen Klassenverband sowie die Vermittlung von komplexem Lernstoff, welcher den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit der Entscheidung zwischen unterschiedlichen Schulabschlüssen offenhält. Möchte man bei der Realisierung dieses ambitionierten Unterfangens in Form der Nachhilfe dabei sein, so ist man in der schönen, am Rand des Pfälzerwaldes gelegenen Barbarossastadt genau richtig. Und sucht man dabei eine Anstellung bei einem expandierenden Unternehmen mit Nachhilfe Fokus, welches fachlich und pädagogisch qualifizierten Lehrkräften eine Fülle an Entfaltungsoptionen bietet, dann bleibt eigentlich nur eine Mitarbeit bei tutoria (jetzt Studienkreis). Falls Sie nun denken "Ich biete bereits nachhilfe" oder "Ich studiere Lehramt" und suchen nach praktischen Erfahrungen neben Ihrem Studium, so zögern Sie nicht und melden Sie sich bei tutoria (jetzt Studienkreis) als Nachhilfelehrer an.