Diese Website verwendet Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und interessenbezogene Anzeigen. Indem Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Weitere Informationen

Relativpronomen

In diesem Beitrag erklären wir was Relativpronomen sind und wie ihr Relativsätze bildet.

Relativpronomen

Inhaltsverzeichnis

Man unterschiedet zwischen folgenden Relativpronomen:
Relativsätze

Man unterschiedet zwischen folgenden Relativpronomen:

  • who in Bezug auf Menschen:
    z.B. This is the boy, who I told you about yesterday.
  • which in Bezug auf Sachen:
    z.B. This is the flat, which I want to buy.
  • that sowohl in Bezug auf Menschen (1) wie auch auf Dinge (2) :
    z.B1. Find me someone that can check out this contract.
    z.B2. Have a look this is the dress that I want to put on tonight.

  • Öfter wird who oder which gebraucht.
  • Man gebraucht that nicht in non-defining relative clauses.
  • where in Bezug auf den Platz, Ort: z.B. Reutlingen is where I am living now.
  • when in Bezug auf Zeit: z.B. Call me when you would be home.
  • whose in Bezug auf Besitz: z.B. You‘re the person whose job requires a lot of patience.
  • why in Bezug auf Grund oder Gründe: z.B. My boss is sick and that's the reason why I can't come to the party.
  • Relativsätze

    a) Defining relative clauses:

  • Diese Sätze geben Information, stehen hinter einem Nomen und bestimmen es näher:
    Find a man who can translate Hebrew into German.
    Store away any objects that could be dangerous if it gets windy.
  • Ohne RP wissen wir nicht, worauf sich der Satz bezieht.
    Store away any objects if it gets windy.
  • b) Non-defining relative clauses:

  • Diese Sätze geben eine zusätzliche Information über etwas hinzu:
    The woman, who Jake is talking to, is his neighbor.
    The store, which I visited yesterday, has great new collection of jeans.
  • Hier findet ihr weitere Beispiele zum Relativsatz.

    Englisch-Nachhilfe finden

    Zurück nach oben Zurück: Essay Writing