Diese Website verwendet Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und interessenbezogene Anzeigen. Indem Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Weitere Informationen

Philosophie

Die Philosophie Unterrichtsmaterialien gibt es für die Klassenstufen 5 bis 10. Entsprechend der einzelnen Klassenstufe wird immer das abgehandelt, was auch im Lehrplan Schwerpunkt ist.

Die Konzeption des Guten nach Aristoteles, Kant und Mill

Eine grundlegende Unterscheidung der Konzeptionen des Guten erfolgt zwischen einer konsequentialistischen und einer nicht-konsequentialistischen Herangehensweise, die eine Aussage darüber treffen soll, inwieweit man entweder die Absicht oder die Folge einer Handlung als gut bewerten soll. Desweiteren gibt es bei den verschiedenen Autoren erhebliche Diskrepanzen über den konkreten Inhalt des Guten. In diesem Beitrag schauen wir uns 3 Meinungen bekannter Philosophen an und vergleichen diese. Mehr...

Werte - Einstellungen - Menschenbilder

Werte sind immer individuell erlernt durch Erziehung, Tradition, Ausbildung und die Vielzahl menschlicher Kontakte; Werte sind nicht angeboren. In diesem Beitrag findet ihr weitere Informationen zum Thema Werte, Einstellungen und Menschenbilder. Mehr...

Anaxagoras: seine Lehre und Leben

Geboren 500 in Klazomenai (Kleinasien), zog er 460 nach Athen, das damals schon geistiger Mittelpunkt Griechenlands war. Dort lebte er etwa 30 Jahre als Gast des Perikles , im Jahre 132 wurde er wegen „Gottlosigkeit“ (=mangelnde Ehrfurcht gegenüber den ‚staatlich verordneten’ Göttern oder Asebía) angeklagt. Mehr...